Direktzahlung: Kann ich den Sofortzahlungsbetrag auch direkt an die Uni leisten?

13. Juni 2021

Nein. In dem zwischen der Universität und der SG bestehenden Vertragsverhältnis ist festgelegt, dass nur Zahlungen an die SG schuldbefreiend sind.
Mehr lesen

Doppelstudium: Wie verändert sich mein Studienbeitrag, wenn ich neben meinem Erststudium ein Zweitstudium aufnehme (z.B. neben einem BA in Kulturreflexion einen BSc in Management anfange)?

13. Juni 2021

Wenn Du neben Deinem Studium ein weiteres Studium aufnimmst, zahlst Du nur für den Studiengang mit dem höheren Sofortzahlungsbeitrag. Diese Möglichkeit besteht allerdings nicht für konsekutive Studiengänge im Sinne des Bachelors und Masters. Das heißt, Du kannst zwei Bachelorstudiengänge (oder zwei Masterstudiengänge) parallel studieren und zahlst nur für den mit dem höheren Sofortzahlerbeitrag. Wenn Du jedoch einen Bachelor und einen […]
Mehr lesen

Günstigere Variante: Was ist für mich finanziell besser: Die Sofort- oder die Späterzahlung?

13. Juni 2021

Welche Entscheidung im individuellen Fall die finanziell bessere ist, lässt sich im Einzelfall nicht durch die SG beurteilen. In der Gesamtbetrachtung liegt kalkulatorisch zwischen der Sofort- und der Späterzahlung barwertige Gleichheit vor. Das heißt, egal ob Sofort- oder Späterzahlung, im Mittel zahlen alle Studierenden und Absolvent:innen den gleichen Beitrag. Verdienst Du wesentlich mehr als das für Deinen Studiengang von der […]
Mehr lesen

Kontakt: Wie kann ich die SG persönlich kennenlernen?

13. Juni 2021

Komm vorbei! Unser Büro findest Du im Raum Nr. 1.207 auf dem Campus der UW/H an der Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58455 Witten. Alternativ kannst Du uns auch gerne eine E-Mail an kontakt@studierendengesellschaft.de schreiben. Wir sind auch regelmäßig auf dem CAMPUStag der UW/H (Tag der offenen Tür) mit einem Stand vertreten.
Mehr lesen

Maßgebliches Einkommen: Wie hoch ist das maßgebliche Einkommen?

13. Juni 2021

Das maßgebliche Einkommen ist ein Begriff aus dem Steuerrecht und wird bei der Berechnung des BAföG angewandt. Der SG dient das maßgebliche Einkommen als Berechnungsgrundlage für die Rückzahlerbeträge, da in dieser Rechnung die unterschiedlichen Belastungen je nach Beschäftigungsverhältnis (angestellt/selbstständig) abgefedert werden. Dementsprechend schwankt das maßgebliche Einkommen zwischen 70 % und 80 % des jährlichen Bruttoeinkommens.
Mehr lesen

Mindesteinkommen Was ist die Mindestgrenze des Einkommens?

13. Juni 2021

Bei der Mindestgrenze des Einkommens handelt es sich um eine Absicherung für Späterzahler:innen. Wenn Dein maßgebliches Einkommen als Späterzahler:in nicht über der Mindestgrenze liegt, dann musst Du in dem entsprechenden Kalenderjahr keine Zahlung leisten. Die Mindestgrenze wird der Inflation angepasst und liegt am Anfang Deines Studiums bei einem maßgeblichen Einkommen von rund 21.000 Euro, was im Durchschnitt einem Bruttoeinkommen von […]
Mehr lesen

Berechnung: Wie berechnen sich die Sofortzahlungsbeiträge?

13. Juni 2021

Die Berechnung des Sofortzahlungsbeitrags erfolgt auf Grundlage des festgesetzten Späterzahlungsbeitrags. Mithilfe der Einkommensinformationen Dutzender Generationen von Späterzahler:innen ermitteln wir, was Wittener Absolvent:innen eines Studiengangs nach dem Ende ihres Studiums durchschnittlich verdienen. Nun wird betrachtet, welchen kumulierten Betrag eine im Durchschnitt verdienende Alumna zahlen würde, wenn sie für ein Vollstudium (Vorklinik und Klinik; Bachelor und Master) über einen Zeitraum von 10 […]
Mehr lesen

BAföG: Kann ich parallel zum UGV BAföG beziehen?

13. Juni 2021

Da der UGV kein Einkommen, kein Stipendium und auch keine staatlich anerkannte Förderung ist, kannst Du auch in der Späterzahlung oder in der hälftigen Sofortzahlung problemlos BAföG beziehen. Die Finanzierungsbeiträge werden nicht auf Dein BAföG angerechnet. Allerdings musst Du damit rechnen, dass später gleichzeitig Rückzahlungen für das BAföG und den UGV auf Dich zukommen, die zu einer besonderen finanziellen Belastung […]
Mehr lesen

Sind vorzeitige oder schnellere Rückzahlungen möglich?

12. Juni 2021

Vorzeitige oder schnellere Rückzahlungen während der Rückzahlungsphase sind möglich. Du kannst die Rückzahlung vor Ende des Ablaufs der eigentlichen Rückzahlungsdauer beenden, wenn Du – inklusive der bis dahin gezahlten Rückzahlungsbeiträge – den vertraglich festgelegten Höchstbetrag zahlst. Dieser Höchstbetrag liegt jeweils beim Zweifachen des Sofortzahlerbetrags Deines Studiengangs zu Deinem Immatrikulationszeitpunkt.
Mehr lesen