Caspar-Fridolin Lorenz

Vorstandszeit: April 2007 – Juli 2008

Vorstandsposten: Vorstand für Kommunikation

An der UWH: 2006 – 2014

Studiengang: Wirtschaftswissenschaften B.A. und Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis B.A.

Aktuelle Tätigkeit: Organisationsberater und Gründer der daence Organisationsberatung

Mein Geheimtipp für Witten: Nachts über das Eisenbahn-Viadukt schleichen, an der Ruhr ins Muttental laufen

Welche Erinnerungen und Erlebnisse haben für dich die Zeit bei der SG ausgemacht?

“Wirklich viel mit meinen Vorstandskollegen zusammenzuarbeiten, intensiv zu diskutieren und dann Resultate in hoher Qualität abzuliefern. Viel im Gespräch darüber sein, welche möglichen Konsequenzen, die eine oder andere Aktion haben kann oder wie wir geschickt mit unseren Ressourcen umgehen können.

Wir haben schon auch viel dabei gelacht, manchmal war es aber auch das Einzige, was irgendwie noch übriggeblieben ist. Konkret bleiben mir nächtelange Verhandlungen im Bildungsministerium NRW um die Zukunft der UWH in Erinnerung und lange Diskussionen im neuen Gesellschafterkreis über die Ausgestaltung der Satzung, die strategische Ausrichtung und die Interessen der unterschiedlichen Partner:innen.”



Es ist eben eine Form von Ausbildung oder Qualifikation, die man anderswo nicht bekommt.

Was hat dir geholfen mit der großen Verantwortung umzugehen?

Was würdest du potenziellen Bewerber: innen für ihre Bewerbung mit an die Hand geben?

“Mach es einfach. Einfach machen!

Ich habe mittlerweile, auch durch meine vielen Jahre als Vorsitzender des Aufsichtsrates der SG, häufig beobachten können, welche wahnsinnige Chance die SG ist, ergänzend zu einem Studium eigene Managementfähigkeiten zu entwickeln, viele fachliche Bereiche anzuschauen und in einem sehr ernsthaften Kontext Expertise aufzubauen.

Das habe ich selbst so erlebt und ich habe den Eindruck, dass es vielen so gegangen ist, dass die Vorstandszeit ein echter Mehrwehrt für die eigene Entwicklung ist und war. Und ja, deshalb einfach machen!”

Kannst du einschätzen, welchen Einfluss deine Vorstandszeit auf deine heutige Position genommen hat?

Du möchtest mit Caspar persönlich sprechen?