Rechtliche Hinweise

BITTE LESEN SIE ZUNÄCHST DIE NACHFOLGENDEN HINWEISE:

StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.

Die Ausführungen auf den nachfolgenden Internetseiten stellen weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren dar und sind nicht in diesem Sinne auszulegen; noch dürfen sie oder ein Teil von ihnen als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in diesem Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Der Kauf oder die Zeichnung von Schuldverschreibungen der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. kann ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligtem Wertpapierprospekts und den von der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. zur Verfügung gestellten Zeichnungsunterlagen erfolgen.

In einigen Ländern kann der Erwerb von Wertpapieren, über die auf den folgenden Internetseiten Informationen zugänglich gemacht werden, generell oder für bestimmte Personen verboten und daher nur für bestimmte Anleger_innen möglich sein; dasselbe kann ferner für die Verbreitung von Informationen über diese Wertpapiere gelten.
Die StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. übernimmt keine Gewähr, dass die auf den folgenden Internetseiten beschriebenen Wertpapiere für alle Investor_innen als Anlage geeignet sind. Daher sind die Informationen auf den nachfolgenden Internetseiten nicht als Empfehlung seitens der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. zu verstehen, Schuldverschreibungen der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. zu zeichnen oder anderweitig zu erwerben.

Die Besucher_innen dieser Internetseiten sind allein dafür verantwortlich, die darin verfügbaren Informationen zu analysieren und die Chancen und Risiken einer Anlage in Schuldverschreibungen der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. abzuwägen und zu bewerten. Es wird geraten, vor jeder Anlageentscheidung den von der BaFin gebilligten Wertpapierprospekt für die Schuldverschreibungen der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. inklusive etwaiger Nachträge und sonstige allgemein zugängliche Informationsquellen über die Wertpapiere heranzuziehen und sich fachlich beraten zu lassen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Dokumente sind nicht für U.S.-Personen (wie in Regulation S unter dem United States Securities Act von 1933 definiert) oder Personen, die ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan haben, bestimmt und dürfen weder von diesen eingesehen noch an diese verteilt werden. Durch Ihren Zugang zu den folgenden Seiten dieser Website bestätigen Sie, dass Sie keine U.S.-Person (wie in Regulation S unter dem United States Securities Act von 1933 definiert) und nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan wohnhaft sind und dass Sie keine der hierin enthaltenen Informationen oder Dokumente an eine U.S.-Person (wie in Regulation S unter dem United States Securities Act von 1933 definiert) oder irgendeine Person mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan verteilen werden. Sie bestätigen ebenfalls, dass nachfolgende Informationen und Dokumente weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren darstellt.

Ich bin weder eine U.S.-Person noch habe ich meinen Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan und akzeptiere obige Bedingungen.

„Die Rendite Ihres Geld kann mehr als nur finanziell sein: Mit der Anleihe der StudierendenGesellschaft unterstützen Sie Studierende und schaffen sozialen Mehrwert im Bildungswesen.“

Lukas Beckmann

Lukas Beckmann

Mitgründer der Grünen und der Heinrich Böll-Stiftung,
ehemaliger Vorstand der GLS Treuhand e.V.

Überblick und Eckdaten

Die StudierendenAnleihe ist ein Refinanzierungsinstrument der StudierendenGesellschaft, um langfristig eine sozialverträgliche Finanzierung des Studiums an der Universität Witten/Herdecke zu garantieren. Der Umgekehrte Generationenvertrag (UGV) entkoppelt Studieren und Beitragszahlung zeitlich voneinander und bindet die Rückzahlung an das spätere Einkommen der Studierenden. Als gemeinnütziger Verein von Studierenden für Studierende entwarf die StudierendenGesellschaft 1995 den UGV und verwaltet ihn bis heute in Eigenregie. Sie tritt als Emittentin der StudierendenAnleihe auf, um den durch steigende Studierendenzahlen entstehenden Finanzierungsbedarf zu decken.

EmittentinStudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.
WKN/ISINA12UD9/DE000A12UD98
Volumenbis zu € 7,5 Mio. (gemäß aktuellem Planungsstand mindestens vier Folgeanleihen mit einem Volumen von jeweils bis zu € 7 Mio.)
Stückelung€ 1.000
Laufzeit10 Jahre, vorzeitige Kündigung ab dem 8. Laufzeitjahr möglich
Kupon3,6 %; jährliche Zahlungsweise
Besicherungunbesichert
Covenantsu.a. Ausschüttungssperre, Negativerklärung
TransparenzVeröffentlichung Jahresabschluss innerhalb von 6 Monaten nach Geschäftsjahresende
BörsennotizBörse Düsseldorf, Freiverkehr
Zeichnungsfrist17. November 2014 bis 28. November 2014 12:00 Uhr (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung)

Wichtige Informationen zur StudierendenAnleihe

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente rund um die StudierendenAnleihe

Zeichnung

Die Zeichnung für die StudierendenAnleihe 2014 wurde vorzeitig beendet. Aktuell ist keine Zeichnung möglich, allerdings ein Erwerb über den Sekundärmarkt an der Börse Düsseldorf.

Für aktuelle Informationen undNeuigkeiten zu unserer Folgeanleihe sowie der SG informieren wir Sie gerne durch unseren Investoren-Newsletter.

Kontakt

Kontakt

Takashi Themann