Nutzt Du „Shoppen-wirkt.de“ bei Deinem nächsten Amazon-Einkauf, erhält die StudierendenGesellschaft 5 -10 % Umsatzprovision. Ohne Aufwand für Dich, einfach so! Mit den Einnahmen aus Deinen Einkäufen unterstützen wir studentische Initiativen. So konnten wir bisher u.a. die Oikos Winterschool, die StudierendenVertretung, die den „Fair-o-maten“ aufstellte, und das zahnmedizinische Myanmar-Projekt unterstützen.

bild_vmp
 
button_3
Unser aktuelles Partnerprojekt ist der Verein für musikalische Praxis Witten/Herdecke e.V. Studierende haben sich in diesem Verein zusammengeschlossen, um die musikalische Praxis an der Universität Witten/Herdecke studentisch zu organisieren, finanziell zu fördern und institutionell zu verankern. Der Verein sammelt Fördermittel und Spenden um Studierende finanziell bei ihrem Musikunterricht zu unterstützen. Regelmäßig werden Konzerte organisiert, auf denen die Musikschüler*innen ihre Fortschritte präsentieren. Aktuell liegen ihre Schwerpunkte im Klavier, im Gesang sowie in der Kammermusik.
 
 
 
 
Für dich als Unterstützer*in ändert sich bei deinem Amazon-Einkauf nichts, außer dass Du vorher einmal auf den Button klicken musst. Nutzer von Firefox können dieses PlugIn installieren: Dann wirst Du immer automatisch über Shoppen-wirkt.de auf Amazon geleitet und brauchst Dich nicht bei jeder Bestellung neu zu erinnern.

 
 

Selbstverständlich wissen wir, dass Amazon-Bestellungen allgemein nicht das Gelbe vom Ei sind und von vielen Seiten kritisch betrachtet werden. Daher: Wenn es sich nicht vermeiden lässt auf Amazon zu bestellen, dann bitte über „Shoppen-wirkt.de“.

 

Als Initiative bewerben

Jede studentische Initiative der UW/H kann sich als Partnerinitiative bewerben und somit für ein Jahr von „shoppen-wirkt“ profitieren. Die StudierendenGesellschaft übernimmt gemeinsam mit der Initiative das Marketing für „shoppen-wirkt“ und teilt sich den Ertrag. Die Förderdauer beträgt 12 Monate. Der nächste Förderbeginn ist der 15. Mai.

Und so geht’s: Ihr schickt uns ein kurzes Motivationsschreiben, eine kurze Beschreibung von eurem Projekt und eure Ideen, wie ihr „shoppen-wirkt“ bewerben wollt.

Bewerbungsschluss: 5. Mai
Bewerbungen und Fragen an: lotta.westphal@studierendengesellschaft.de

Shoppen-wirkt: Kurz und knapp

Was? Umsatzprovision bei Deinem Amazon-Einkauf

Wofür? Unterstützt gemeinnützige Initiativen an der UW/H

Wie? Einfach über diesen Spendenlink wie gewohnt bei Amazon bestellen