Anfang 2019 vereint die StudierendenGesellschaft mehr als 3.000 Mitglieder, finanziert mit 10+ Mio. EUR jährlich die Studienbeiträge von mehr als 1.500 immatrikulierten Studierenden und trägt sich deshalb, weil unsere Rückzahlenden das Studium der nächsten Generation in Witten finanzieren. Ein seit über 20 Jahren erfolgreiches Modell ist der Umgekehrte Generationenvertrag aber nur deshalb, weil Vertragsnehmende, Freund_innen und Fördernde den Gedanken eines freien Studiums in Witten begleiten und unterstützen. All diese möchten wir in unserem Jahresbericht 2017/18 über die aktuelle Arbeit der SG und über aktuelle Entwicklungen an der UW/H informieren.

 

Wir wünschen viel Freude beim Eintauchen in die „Wittener Blase“, freuen uns, dass Sie unser Solidarmodell unterstützen, und blicken freudig auf die nächsten zwölf Monate!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Jahresbericht lesen