Vorstand

Der Vorstand der StudierendenGesellschaft führt und vertritt den Verein als geschäftsführendes Organ. Er besteht aus mindestens drei Vereinsmitgliedern, die vom Aufsichtsrat berufen werden. Wesentliche Aufgabenbereiche sind Finanzen, Kommunikation, IT und Risikomanagement.

Teuta Cilic
Vorständin für Kommunikation

Teuta Cilic studiert seit 2018 Ethik und Organisation (M.A.) an der Universität Witten/Herdecke, nachdem sie den Bachelor in Philosophie, Politik und Ökonomik erfolgreich abgeschlossen hat. Neben ihrem Bachelorstudium hat sie den Kongress für Familienunternehmen 2015 und die internationale oikos Winter School 2016 mit dem Themenschwerpunkt Ernährungssicherheit, ausgerichtet. Außerdem hat sie lange Zeit die studentische Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Witten“ mitgestaltet. Momentan engagiert sie sich bei den Grünen und überparteilich bei den Jungen Europäischen Föderalisten. Teuta Cilic ist Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung und ist seit Mai 2019 Mitglied des Vorstands der SG.

 

FelixStruckmannSimon Koopmann
Vorstand für Finanzen

Seit 2016 studiert Simon Koopmann den Studiengang Philosophie, Politik und Ökonomik an der UW/H. Nach einigen Semestern Mathematikstudium unterstützte er ein israelisches Digital-Startup im Bildungsbereich bei der erfolgreichen Europaexpansion und Weiterentwicklung des Geschäftsmodells. Neben dem Studium ist er als Berater für die studentische Unternehmensberatung „Denkleister“ tätig. Simon Koopmann ist Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und seit Dezember 2017 im Vorstand der SG.

 

Ingmar-LampsonIngmar Lampson
Vorstand für Risikomanagement

Ingmar Lampson studiert seit 2006 Wirtschaftswissenschaften an der UW/H. Während des Studiums war er mehrere Jahre im Controlling der Sal. Oppenheim jr. & Cie AG & Co. KGaA beschäftigt. Seit 2011 ist er als Controller für die Klett Lernen und Information GmbH, Stuttgart tätig. Im Jahr 2013 übernahm er die Position des Geschäftsführers der praxisDienste Fortbildungs GmbH, Heidelberg. Er ist seit 2009 Vorstand der StudierendenGesellschaft.

 

 

Johanna Stibi
Vorständin für Finanzen

Johanna Stibi studiert seit 2018 Management an der UW/H und besuchte nach dem Abitur einen Vorbereitungskurs an einem College in Oxford. Vor ihrem Studium in Witten absolvierte sie mehrere Praktika in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und war hier insbesondere in der Qualitätssicherung und Prüfung tätig. Seit Oktober 2018 ist Johanna Stibi Mitglied im Vorstand der SG.

 

 

Georg WeithauerGeorg Weithauer
Vorstand für Finanzen

Georg Weithauer studiert seit 2017 Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke. Vor seinem Studium reiste er mit der Non-Profit Organisation ThinkingBeyondBorders in verschiedene Länder, um einen praktischen und theoretischen Einblick in die internationale Entwicklungszusammenarbeit zu erlangen. Neben dem Studium ist er Finanzvorstand von oikos Witten/Herdecke und studentischer Vertreter im UW/H Neubau-Prozess. Seit Oktober 2018 ist er Vorstand der SG.

 


Projektmanagement

Das studentische Projektmanagement der StudierendenGesellschaft unterstützt den Vorstand in operativen Aufgaben und führt unabhängige Projekte durch. Wesentliche Aufgabenbereiche sind momentan Gendergerechtigkeit und Kommunikationsdesign

 

Jolinde Hüchtker
Projektmanagerin

Jolinde studiert seit 2018 Philosophie, Politik und Ökonomik an der UW/H. Vorher war studierte sie zwei Semester im Studiengang Sociology, Politics and Economics an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. In mehreren journalistischen Praktika bei überregionalen Zeitungen lernte sie redaktionelle Arbeit kennen. Neben dem Studium ist sie in der studentischen Initiative oikos Witten/Herdecke und in der Feministischen Gruppe der UW/H aktiv. Jolinde ist Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung und seit April 2019 Projektmanagerin für Gendergerechtigkeit in der StudierendenGesellschaft.

 

 

Begüm Süheyla Turgan
Projektmanagerin

Begüm studiert seit 2018 Humanmedizin an der UW/H. Vor ihrem Medizinstudium schloss sie den Studiengang „Architektur und Stadtplanung B.Sc.“ an der Universität Stuttgart ab und verbrachte ein Jahr an der Queen’s University in Belfast. Während ihres Architekturstudiums war sie maßgeblich an der Organisation und Durchführung der Architekturvorlesungsreihe „Schwarzbrotreihe“ beteiligt. Neben dem Medizinstudium arbeitete sie als OP-Assistenz in der Orthopädie und Unfallchirurgie und ist jetzt an der Durchführung einer klinischen Studie in einem Schlaflabor beteiligt. Seit April 2019 ist Begüm Projektmanagerin für Kommunikation in der StudierendenGesellschaft.

 


Die Mitarbeiter_innen – das Herzstück der SG.

Mit viel Ausdauer und Sorgfalt sind Cäsar Scaffidi-Abbate, Regine Bongert, Petra Soldat, Daniela Rode (v.l.n.r.) und Stefan Maetschke (nicht im Bild) für die gesamte operative Abwicklung des Umgekehrten Generationenvertrags zuständig. Neben der Buchhaltung, Vertragsverwaltung und Büroorganisation kümmern sie sich zudem um die Betreuung und Beratung der aktiven Studierenden und der Rückzahler_innen. Außerdem sind sie für alle Fragen rund um die Themen Immatrikulation, Umgekehrter Generationenvertrag, Rückzahlung sowie zum Sozialausschuss Ihre und Deine Ansprechpartner_innen.