Im Jahr 2001 wurde der StudierendenGesellschaft durch das damalige Direktorium der Private Universität Witten/Herdecke gGmbH einer von 12 Direktoriumssitzen übertragen. Seit das Direktorium im Jahre 2009 durch eine Gesellschafterversammlung ersetzt wurde, ist die StudierendenGesellschaft Gesellschafter der Universität. Zur Zeit (im Jahre 2015) beträgt ihr Anteil rund 4 %.